Ausbildung
 

Das MGO Empelde bildet seinen Nachwuchs an Mandoline, Mandola, Gitarre und Kontrabass seit über 30 Jahren durch erfahrene Vereinsausbilder selbst aus. Der Unterricht findet wöchentlich allein oder in kleinen Gruppen zu zwei oder drei Schülern statt.

Schon nach einer Ausbildungszeit von ca. 6 Monaten bekommen die Schüler die Möglichkeit, zusätzlich zum Instrumentalunterricht, an den Proben des Nachwuchsorchesters, den MGO-Kids, teilzunehmen.

Hier wird das Erlernte vertieft und das gemeinsame Musizieren geübt. Zudem geht es darum, den Kontakt zwischen den Schülern zu stärken und gemeinsam Spaß zuhaben.

Fortgeschrittene Schüler können anschließend ihre Fähigkeiten im Jugendzupforchester des Vereins weiter bilden. Hier werden bereits anspruchsvollere Stücke erarbeitet, die ein wenig Orchestererfahrung erfordern. Natürlich soll aber auch hier der Spaß am gemeinsamen Musizieren im Mittelpunkt stehen.

Ist Ihr/ Euer Interesse geweckt, eines der Instrumente bei uns zu erlernen oder haben Sie weitere Fragen, so rufen Sie uns einfach an Tel.: 0511/46 39 94 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@mgo-empelde.de

Probe der MGO-Kids:
Montags von 17:45 bis 18:45 Uhr

Probe des Jugendzupforchesters:
Montags von 17:45 bis 18:45 Uhr

Marie-Curie-Schule

Natürlich sind auch Spieler, die bereits Mandoline, Mandola, Gitarre oder Kontrabass spielen, oder vor längerer Zeit gespielt haben, in unseren Orchestern herzlich willkommen. Weitere Informationen erhalten Sie dazu bei Friedrich Engelmann.